Reise nach Japan

Japan, das Land der aufgehenden Sonne, ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt geworden, dank der einzigartigen Kultur und ihrer wunderschönen Landschaft. Japan ist ein Inselstaat mit über 125 Millionen Einwohnern, das japanische Staatswesen wurde im 5. Jahrhundert gebildet, die Amtsspra16042925878_1d4d445146_bche ist Japanisch und die Schrift besteht aus Kanji und Kana Zeichen, welche von chinesischen Schriftzeichen abgeleitet wurden. Man findet aus kultureller Hinsicht viele Ähnlichkeiten zum alten China, neben Sprache und Schrift sind der Konfuzianismus und Religion Bindepunkte. Wobei sich die Beziehung zwischen beiden Ländern seit dem 2. Weltkrieg sehr verschlechtert hat, da China verlangt, dass Japan sich für alle begangenen Kriegsverbrechen aufrichtig entschuldigen muss.

Die Hauptstadt Tokio ist bekannt dafür traditionelles und modernes zu verbinden bzw. balancieren. Es gibt vor allem für Anime und Idol Fans bestimmte Bezirke, wie Elektronikmeile Akihabara, wo sie so ziemlich alles was das Herz begehrt auffinden können, von Computerspielen bis hin zu seltenen Postern, CDs, Figuren, Büchern und Merchandise. Es finden auch häufig Aktionen in Großstädten statt, bei denen Fans ihre Lieblings Stars treffen können, darüber hinaus sind Konzerte für viele ein angemessener Zeitvertreib, wie ein Kinobesuch. Auch sogenannte Cosplay Maid Cafés, also Cafés wo Kellnerinnen Kostüme tragen, oder Cat Cafés sind eine bekannte Attraktion für Landsleute und Touristen.

Im ganzen Land finden sich Karaoke-Bars, große Einkaufszentren und Restaurants, die sich auf ein Gericht spezialisiert haben. Berühmte Gerichte wären zum Beispiel Ramen, Soba, Takoyaki, Okonomiyaki, Yakisoba, Tempura, Tonkatsu, Curry und natürlich Sushi. In der Regel essen Japaner eine Schüssel Reis mit jedem Gericht, besonders beim Frühstück. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem der höchste Berg Japans Fuji, dutzende Jahrhundert alte Tempel wie Rokuon-ji und Sensō-ji, der Meiji-Schrein, Harajuku, Fushimi Inari-Taisha, das Friedensdenkmal in Hiroshima, das Nationalmuseum Tokio und Ghibli-Museum, Kaiyūkan eines der größten Aquarien der Welt, Disneyland, Burg Himeji, Roppongi Hills und der Tokyo Tower.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *